Ornithologische Gesellschaft Basel


Programm

Jugendgruppe


Auführliche Infos und das Programm der Jugendgruppe finden Interessierte auf der Homepage der Jugendgruppe:

bebbibabbler.jimdo.com

 


Vorinformation

Kurs in Vogelfotografie bei Stefan Leimer

21. Mai - 4. Juni 2018

Für nähere Informationen konsultieren Sie bitte das schwarze Brett!

 

Wochenende in La Sauge, Fanel

01./02. September 2018

Für unser Wochenende von Samstag/Sonntag 01./02. September in la Sauge am Fanel sind ab sofort Anmeldungen möglich: c.katzenmaier@vtxmail.ch oder auf Tel. 061/361 93 75, Anrufbeantworter. Aus Gründen der Hotelkapazität ist die Teilnahme auf 20 Personen beschränkt.

 

Kurzreise: Unteres Doubstal

Von Do 10. –  So 13. Mai 2018

Brutvögel, Durchzüger, Vegetation und Botanik im unteren Tal des Doubs, in den Eichenwäldern und Trockenrasen bei Dôle.

Fahrt im Reisebus ab Basel, Übernachtung in Cassins. Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldungen sind ab sofort möglich über Tel 061/ 361 93 75 (Beantworter, bitte mit Angabe der Tel. Nr.!) oder c.katzenmaier@vtxmail.ch.   ---- AUSGEBUCHT !!! ----

 

Pfingstreise Sizilien

Fr 18. –  Do. 24 Mai 2018

Leitung: Matteo Gagliardone, Andrea Corso & Tobias Salathé

Durchzügler und Brutvögel im Osten der Insel an den Flanken des Ätna, den Nebrodibergen, der Ebene von Catania und den Salinen von Syrakus. Flug nach Catania, Preis gut 2000.- CHF, Teilnehmerzahl beschränkt,

Anmeldung bei salathe@ramsar.org    ---- AUSGEBUCHT !!! ----

 

In eigener Sache: 

Alte Jahresberichte der OGB gesucht

Die OGB-Bibliothek erhält eine Anzahl Zeitschriften im Austausch mit dem Jahresbericht. Neue Austauschpartner sind dankbar, wenn sie auch ältere Nummern unserer Jahresberichte bekommen. Unser Vorrat an Heften vor 1985 ist stark geschrumpft, einige Jahrgänge sind vergriffen. Deshalb, wenn Sie noch Jahresberichte von vor 1985 (aber nur vor 1985!) haben, die Sie nicht mehr benötigen, schicken Sie diese bitte an den Bibliothekar Raffael Winkler, Naturhistorisches Museum, 4001 Basel oder bringen Sie diese an einen Bibliotheksabend mit.

Für alle Exkursionen immer mitnehmen:

Feldstecher, evtl. Fernrohr, Pass oder ID, evtl. € und Vogelbestimmungsbuch, wetterangepasste Kleidung

 


März

Dienstag, 6. März 19:00 – 21:00h

Bibliothek- und Leseabend:

im Bibliothekzimmer,    Oberwilerstrasse 133, Basel (Glocke OGB).

Betreuer: Dr. Raffael Winkler. Gemütlich kann man die neusten Zeitschriften begutachten oder in den vielen Fachbüchern einer interessanten Frage nachgehen.

 

Mittwoch, 14. März 2018, 20:00-21:15

Wildes Vancouver: Naturfotografie in und um eine Millionenstadt

Was: Vortrag von Flurin Leugger (flurinleugger.ch)

Wo: Alte Uni, Rheinsprung 9, Basel, Hörsaal 101.

Was auf den ersten Moment nach einem Widerspruch klingt, ist in Realität ein kleines Paradies. Auf dem Zug in die Winterquartiere rasten tausende Schneegänse und sorgen für ein Spektakel. Zahlreiche Sumpfohreulen können entlang der Feuchtgebiete beim Jagen beobachtet werden. Der Nahrungsreichtum der durch das Spiel des Lichts oft besonders eindrücklichen Küstenabschnitte lockt Limikolen und Weisskopf-Seeadler an. Während einem Semester lebte Flurin Leugger in Vancouver. Neben unvergesslichen Erlebnissen entstanden viele eindrückliche Bilder.

 

Sonntag, 25. März

Halbtagsexkursion Kleinbasler Rheinufer

Leitung: Georges Preiswerk

Besammlung 09:00h Bushaltestelle Nr. 31 Museum Tinguely.

Wanderung entlang der Kleinbasler Rheinseite Richtung Innenstadt, Dauer bis ca. 11:00h. Ende am ÖV-Netz der BVB. Alles im TNW- Gebiet, individuelle Rückkehr möglich, Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Achtung Wechsel auf Sommerzeit! Zwischenverpflegung, ev. Getränk.

April

Freitag, 6. April

Ganztagsexkursion Rietheim/„Chly Rhy“

Leitung: Max Ballmer & Fredy Madörin

Treffpunkt: 07:00h Bahnhof SBB Schalterhalle.

Abfahrt Basel: 07:13h über Frick/Baden, hier umsteigen nach Rietheim.

Abfahrt Liestal: 07:09h - Ankunft Rietheim: 08:51h mit Umsteigen in Olten und Baden.

Rückfahrt ab Rietheim: xx:05h (nach Absprache).

Billet nach Rietheim für beide Strecken via Baden retour lösen.

Mittagessen fakultativ im Gasthof „Krone“, Rietheim.

Tel. Nr. 1600 Clubs/Vereine gibt am Vortag ab 12:00h Auskunft über die Durchführung der Exkursion.

 

Dienstag, 10. April 19:00– 21:00h

Bibliothek- und Leseabend:

im Bibliothekzimmer, Oberwilerstrasse 133, Basel (Glocke OGB).

Betreuer: Dr. Raffael Winkler. Gemütlich kann man die neusten Zeitschriften begutachten oder in den vielen Fachbüchern einer interessanten Frage nachgehen.

 

Samstag, 14. April

Halbtagsexkursion Westlicher Dinkelberg

Leitung: Gertrud Walz

Besammlung: 08:40h Bushaltestelle Gleusen, an 08:35h. Bus Nr. 38 ab Basel Schifflände 08:17h.

Ende ca. 12:30h auf der St. Chrischona, dort mit BVB im Viertelstundentakt nach Riehen zu Tram Nr. 6.

Individuelle Rückkehr möglich. Schweizer Teile im TNW-Gebiet. Achtung: Billett ab Hörnli Grenze nach Grenzach Grieben am BVB-Automat lösen!

Wanderung vom Talboden bei Grenzach hinauf zur St. Chrischona durch den landschaftlich schönen Rustelgraben auf ungeteerten Wegen hinauf zur Rehaklinik, deshalb gutes Schuhwerk notwendig.

Einkehrmöglichkeit vorhanden. Mitnehmen: Zwischenverpflegung, Getränk, ID, ev. etwas €.

 

Freitag, 20. April

Halbtagesexkursion: Muttenz Rebberg

Leitung: Heidi Tanner & Vreni Braun

Treffpunkt: 08:00h Muttenz Dorf Tram Nr. 14.

Ende gegen Mittag.

 

Samstag 28. April

Ganztagesexkursion Auenschutzpark Aargau

Leitung: Jörg Kuhn

Besammlung: 07:30h Schalterhalle Bahnhof SBB.

Abfahrt nach Aarau 07:47h auf Gleis 12.

Billett Aarau einfach lösen (fährt ohne Halt).

Rückkehr: ab Wildegg geplant 16:06h (via Olten), Bahnhof SBB an 16:55h.

Individuelle Rückkehr bereits ab Auenstein (ca. 2 km weniger) über Wildegg möglich.

Nicht im TNW-Gebiet. Unterwegs keine Einkehrmöglichkeiten, deswegen Picknick und Getränke mitnehmen. Eine Wanderung von etwa 10 km Länge entlang der renaturierten Aare auf ebenen guten Wegen zwischen Aarau und Wildegg.

Mai

Mittwoch, 2. Mai

Abendexkursion Stadtvögel 1870 bis 2018

Leitung: Markus Ritter

Besammlung: 17:30h auf der Pfalz beim Münster.

Ende ca. 21:00h.

Auf einem Abendspaziergang begeben wir uns auf die Spuren unserer Stadtvögel im Stadtgebiet und deren Rändern der letzten 150 Jahre und spazieren durchs St. Alban, Gellert, Lehenmatt und der Birs entlang in die Merian Gärten, wo wir um ca. 21:00h beim Restaurant Seegarten eintreffen. Alles im TNW-Gebiet.

Ebene, meist asphaltierte Wege, Länge ca. 5 km.

Einkehrmöglichkeit im Restaurant Seegarten vorhanden. Individuelle Rückkehr möglich.

 

Freitag, 4. Mai

Tagesexkursion: Pro Natura Reservat Auried/FR-Saane

Leitung: Gerhard von Ah & Rainer Mehring

Treffpunkt: 06:40h Basel SBB (Zug 06:59h Gleis 7, IC 61, via Bern nach Düdingen-Camping),

Retour ab Laupen/BE ca. 15:00h.

Ticket: Basel-Düdingen Camping und Laupen-Basel.

Verpflegung aus dem Rucksack/Einkehrmöglichkeit in Laupen.

 

Samstag, 5. Mai

Halbtagsexkursion „Riehener Schlipf“/Tüllinger Hügel

Leitung: Nello Osellame

Besammlung: 07:00h Naturbad Riehen, Weilstrasse 69.

Ende: ca. 11.30h ebendort.

Mit Tram Nr. 6 zur Haltestelle Weilstrasse dann ca. 10’ zu Fuss entlang der gleichnamigen Strasse. Das Naturbad befindet sich nach der Wiesenbrücke am Fusse des Tüllinger Hügels. Alles im TNW-Gebiet. Eine kürzere Wanderung auf mehrheitlich asphaltierten Wegen in teilweise steilem Gelände. Individuelle Rückkehr möglich.

Mitnehmen: Zwischenverpflegung, Getränk, ID. Einkehrmöglichkeiten in Riehen vorhanden.

 

Dienstag, 8. Mai 19:00 – 21:00h

Bibliothek- und Leseabend:

im Bibliothekzimmer, Oberwilerstrasse 133, Basel (Glocke OGB).

Unser kompetenter Betreuer Dr. Raffael Winkler hilft

Ihnen gerne beim Beantworten einer kniffligen Frage.

Juni

Dienstag, 5. Juni 19:00 – 21:00h

Bibliothek- und Leseabend:

im Bibliothekzimmer, Oberwilerstrasse 133, Basel (Glocke OGB).

Betreuer: Dr. Raffael Winkler.

Lernen Sie unsere interessante und umfangreiche Bibliothek kennen.

 

Freitag, 1. Juni

Tagesexkursion Kleinkembs – Istein mit Totengrien

Leitung: Walter Paule & Fredy Madörin

Treffpunkt: 7:30h Schalterhalle Bad Bahnhof (Teamticket lösen)

Hinfahrt: Basel Bad Bf. ab 07:48h, Kleinkembs an 8:02h

Rückfahrt: nach Absprache.

Fakultatives Mittagessen im Restaurant

 

Sonntag, 3. Juni

Ganztagsexkursion Isteiner Klotz und Totengrien

Leitung: Carole Wiesmann & Christoph Katzenmaier

Besammlung: 08:30h Schalterhalle Badischer Bahnhof, Abfahrt: 08:48h, Istein an 09:02h.

Retour: ebendort immer xx:55h und Bad. Bhf. an xx:12h.

Nicht im TNW-Gebiet, Billette am Bad. Bhf. am DB- Automaten lösen (€ in Münzen mitnehmen!).

Nicht weit von Basel gelegen verfügen beide Gebiete auch heute noch über eine beachtliche Vielfalt an Pflanzen, Insekten und Vögeln, welche wir auf unserer Rundwanderung beobachten wollen. Eine Wanderung auf teilweise schmalen Wegen. Einkehrmöglichkeit in Istein oder Efringen-Kirchen vorhanden.

Mitnehmen Picknick, Getränk, €, ID. Individuelle Rückkehr möglich.

 

Mittwoch, 20. Juni 19:00 – 21:30h

Generalversammlung

Alte Uni, Rheinsprung 9, Basel, Hörsaal 101.

ab 19:00h Apéro, Beginn GV 20:00h,

Traktanden:

1. Protokoll der letzten GV vom 14. Juni 2017

2. Jahresbericht des Präsidenten

3. Jahresrechnung 2017 und Revisorenbericht

4. Reservats Bericht

5. Antrag Gerhard von Ah (siehe Erläuterungen)

6. Entlastung des Vorstands

7. Statutenänderung (siehe Erläuterungen)

8. Mitgliederbeiträge

9. Varia

 

Anschiessend Vortrag «West Papua – im Reich der Paradiesvögel»

Die zweitgrösste Insel der Erde, Neuguinea, wird wie kaum ein anderer Erdteil von einer vielfältigen Vogelwelt dominiert mit knapp 800 Arten, davon 365 Endemiten. Darunter sind einige der erstaunlichsten Vogelfamilien zu finden, wie die Paradies- und Laubenvögel, welche mit extravaganten Balztänzen und pompösen Bauwerken um Weibchen werben. David Marques hat im September 2017 mit drei Freunden den indonesischen Teil der Insel bereist und wird uns mit Fotos und Videos an den wunderbaren Kuriositäten teilhaben lassen.

  

Freitag, 22. Juni

Tagesexkursion von Riehen Grenze über Schlipf, Tüllingerhügel nach Haltingen

Leitung: Fredy Madörin & Max Ballmer

Treffpunkt 07:30h Haltestelle Riehen Grenze Tram Nr. 6.

Rückfahrt nach Absprache ab Haltingen Buslinie 55 nach Basel Bad. Bahnhof oder Claraplatz

Fakultatives Mittagessen im Restaurant

Wichtig: Pass oder ID und Euros mitnehmen.

Tel. Nr. 1600 Clubs/Vereine gibt am Vortag ab 12:00h Auskunft über die Durchführung der Exkursion.

 

Samstag, 30. Juni

Halbtagsexkursion Rustelgraben/Dinkelberg

Leitung: Thomas Reiss

Besammlung 12:30h Bushaltestelle Nr. 38 und 31 vor Museum Tinguely.

Ende: ca. 16:00h, Viertelstundentakt nach Riehen zum Tram Nr. 6.

Achtung: Billette ab Grenze am Billettautomaten lösen! Alles andere im TNW-Gebiet.

Wir beobachten Libellen, Pflanzen und Vögel in der landschaftlich schönen Talfalte zwischen Grenzach und der St. Chrischona.

Einkehrmöglichkeit auf St. Chrischona. Ein Aufstieg von ca. 200m auf ungeteerten Wegen.

Mitnehmen: Zwischenverpflegung, Getränk, ID. Individuelle Rückkehr möglich.

Ausblick

Sa 14.07.

N. Osellame

Jura

Sa 25.08.

Bebbi Babbler

Augster Stau

Sa/So 01.- 02.09.

J.F. Zweiacker & C. Katzenmaier

Neuenburgersee

La Sauge/VD

So 28.10.

C. Berger

Bärschwil/SO

So 25.11.

S. Hohl

Klingnauer Stau

Sa 08.12.

C. Katzenmaier

PCA/F

So 23.12.

G. Preiswerk

Rheinhafen

Die Ornithologische Gesellschaft Basel übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit bzw. Richtigkeit der auf dieser Seite veröffentlichten

Informationen.